Harburg a. d. Elbe. Hotel Zum König von Schweden

   


Aktuelles Foto

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 124
Kategorie: Hotels
Serien-Nr.:
Stempel: 29.12.1919
Verlag: Louis Voß, Stelle i. L.
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Ja
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Nein
Geo-Koordinaten: 53.466147222222, 9.9851583333333

Das Hotel Zum König von Schweden im Jahre 1919, so wie es fast zwei Jahrhunderte an der Ecke Schloss Strasse und Kanalplatz im Harburger Hafen gestanden hat.

Gebaut wurde es schon im Jahre 1726.

Wir sehen hier die komplette Belegschaft inklusive Kutschen zum Gruppenfoto vor dem Hotel versammelt.

Das Gasthaus machte, wie die anderen Harburger Hotels, sehr gute Geschäfte, da Reisende früher immer in Harburger Station machten, bevor es am nächsten Tag nach Hamburg weiterging.

Als es noch keine Elbbrücken gab und man mit Dampffähren weiterreisen musste, dauerte das Reisen weitaus länger als heute.

Das Geschäft ging dann aber rasch bergab als die Neue Elbbrücke fertiggestellt wurde und Automobile die Kutschen abgelöst hatten. Halten in Harburg machte fortan keinen Sinn mehr für Durchreisende.

Das Hotel wurde im Zweiten Weltkrieg völlig von Bomben zerstört und auch nicht wieder aufgebaut. Selbst heute, über 60 Jahre nach Kriegsende, ist an der Stelle des "Königs von Schweden" immer noch eine Brachfläche zu finden.

Im Hintergrund zeigen aber die Channel Hochhäuser, dass langsam Bewegung in das altehrwürdige Quartier kommt.

Weitere Ansichten:

Das Hotel ca 20 Jahre später um das Jahr 1938 sowie ein Blick aus dem Alten Hafen auf den Kanalplatz und das Hotel um 1919.

Hamburg - Harburg Gasthaus Zum König von Schweden Das Hotel um 1938
Harburg a. E. Alter Hafen Der alte Hafen um 1912
 

Kommentare

kohls-harburg@alice-dsl.net, 01.06.2008  
König von Schweden, Kanalplatz 2 (1907)