Heimfelder Gesellschaftshaus - Harburg-Haake

   


Verfügbare Dokumente
Werbung-Gesellschaftshaus.jpg88 kB

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 179
Kategorie: Gasthäuser
Serien-Nr.: 389
Stempel: 15.08.1927
Verlag: Photo Diederich, Harburg Wilhelmsburg
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Nein
Geo-Koordinaten: 53.460777777778, 9.9398722222222

Ein Blick auf das 1896 erbaute Heimfelder Gesellschaftshaus, vormals Hotel Brunnenthal an der Heimfelder Strasse.

Um 1927 herum wurde das Hotel Brunnenthal in "Heimfelder Gesellschaftshaus" umbenannt, Besitzer war jetzt L.Horwege

Das Heimfelder Gesellschaftshaus wurde im Zweiten Weltkrieg stark von Bomben getroffen und nicht wieder aufgebaut.

Das Gelände wurde 1953 vom Harburger Reitverein, welcher bereits seit 1934 eine Reithalle auf dem Gelände des ehemaligen Brunnenthal betrieben hatte, an die Familie Lindtner verkauft.

Es wurde dort das bekannte Harburger Hotel Lindtner errichtet. Das Lindtner ist heute eine Top Adresse in Harburg.

Die Kopie einer Zeitungsanzeige etwa aus dem Jahre 1930 vom Gesellschaftshaus ist links unter der Karte zu öffnen.

Weitere Ansichten und Informationen zum Hotel Brunnenthal:

Harburg Hotel Brunnenthal Das Brunnenthal 23 Jahre früher um 1904
Harburg Hotel Brunnental Das Brunnenthal 18 Jahre früher um 1909
 

Kommentare