Goldene Wiege Konzert-Orchester

   


zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 195
Kategorie: Gasthäuser
Serien-Nr.: R 2819
Stempel: 04.07.1926
Verlag: W. B. Levy, Hamburg (W. B. L., H.)
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein  
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Nein

Ein Blick auf den Musikpavillon im Garten des Ausflugslokals und Pension Goldene Wiege in der Heimfelder Strasse 131 am Rand der Harburger Waldungen der Haake.

In dem imposanten Musikpavillon konnten Kapellen bis 30 Mann Musik machen und für gute Laune sorgen. Oft gaben hier auch die Musiker der nahe liegenden Harburger Pionierkaserne Platzkonzerte. Beliebt waren ausserdem die sonntäglichen Tanzkränzchen.

Gleich nebenan im Hotel und Gasthaus Brunnental 150m weiter gab es ebenfalls einen Musikpavillon den Sie hier sehen können:

Harburg Hotel Brunnental

Zur Zeit der Karte war Otto Flügge der Besitzer der Goldenen Wiege.

Der Pavillon und das Lokal sind heute verschwunden, hier stehen heute Wohnhäuser.

Mehr Infomationen und weitere Ansichten der Goldenen Wiege:

Gruss aus der Goldenen Wiege Haake bei Harburgum 1898
Gruss a. d. Goldenen Wiegeum 1901
Hotel Goldene Wiegeum 1908
Gruss aus der Goldenen Wiegeum 1912
Harburg a. E. Goldene Wiegeum 1912
Harburg Haake Goldene Wiege - WintergartenDer Wintergarten um 1928
Gruss aus dem Paradies der Haake Zur Goldenen WiegeDer Biergarten um 1915
Restaurant Goldene WiegeDer Biergarten um 1943
 

Kommentare