Harburg Kanalplatz

   


Aktuelles Foto

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 217
Kategorie: Strassen
Serien-Nr.:
Stempel: 23.03.1917
Verlag: Fried. Hillbeck, Cigarrenhdlg
Zustand: Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Ja
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Ja
Geo-Koordinaten: 53.466397222222, 9.9837444444444

Der Kanalplatz im alten Harburger Hafen um das Jahr 1917. Man sieht rechts eine Gebäudereihe, in der sich als drittes Haus das bekannte Hotel Zum König von Schweden befandt.

Das Gebäude ganz links, von welchem man nur noch ein ganz kleines Stück sieht, war das alte Zollamt.

Das grosse Gebäude in der Bildmitte, ist das bereits 1883 errichtete, Haupthaus der Harburger Mühlenbetriebe AG. Dieser Betrieb war die erste industrielle Kornmühle in Harburg, verkehrsgünstig am Westlichen Bahnhofskanal gelegen.,

Aus der Betrachterperspektive verläuft der Kanal vor dem Haus.

Der Kanalplatz überquert auf Höhe des Gebäudes den Westlichen Bahnhofskanal über eine Brücke zur Neuländer Strasse.

Die Harburger Mühlenbetriebe AG gibt es schon lange nicht mehr, das Haupthaus steht noch, ist aber heute eine Industrieruine. Der Schornstein hinter dem Haupthaus auf der Ansichtskarte gehörte zum 1899 erbauten Kessel- und Maschinenhaus, welches bereits1980 abgerissen wurde.

Das Hochhaus links auf dem "Heute" Bild, ist der jüngst umgebaute Hochsilo der Harburger Mühlenbetriebe, den es 1917 noch nicht gab. Erste Teile des Silos entstanden um 1928.

Der Strassenverlauf am Kanalplatz hat sich verändert, man sieht jedoch auf dem "Heute" Bild noch Teile des alten Kopfsteinpflasters.

Das Hotel Zum König von Schweden wurde wie der Rest der Häuserzeile auf der rechten Seite im Zweiten Weltkrieg durch Bomben vernichtet.

Weitere Ansichten des Hotels Zum König von Schweden:

Harburg a. d. Elbe. Hotel Zum König von Schweden
Hamburg - Harburg Gasthaus Zum König von Schweden
 

Kommentare