Kirche u. Pfarrhaus zu Eissendorf b. Harburg.

   


Aktuelles Foto

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 220
Kategorie: Kirchen
Serien-Nr.:
Stempel: 23.07.1906
Verlag: unbekannt
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Ja
Geo-Koordinaten: 53.455472222222, 9.9594694444444

Die Lutherkirche an der Lutherstrasse, dem heutigen Kirchenhang, im Harburger Stadteil Eissendorf.

Die evangelisch-lutherische Lutherkirche wurde am 8. April 1906 geweiht, die Ansichtskarte ist also nur wenige Monate nach der Weihe versandt worden.

Der Architekt der Kirche war Prof. Dr. Karl Mohrmann aus Hannover.

Die Kirche ist über ein Verbindungsstück direkt mit dem, zur selben Zeit entstandenen, Pastorat verbunden.

Das Dorf Eissendorf wurde am 1. April 1910 der Stadt Harburg eingemeindet, zum Zeitpunkt der Karte gehörte es also noch nicht offiziell zu Harburg.

Die Kirche mit Pastorat ist bis heute wunderbar erhalten geblieben, jedoch ist das Gelände um die Kirche stark verwachsen und bebaut. Den Anblick, der so freistehenden Kirche von damals, kann man heute nicht mehr geniessen. Man muss schon fast nach Ihr suchen.

Die Eissendorfer Gemeinde feiert in diesem Jahr das 100 Jährige Jubiläum der Kirche.
 

Kommentare