Gruss aus Harburg

   


zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 268
Kategorie: Brücken
Serien-Nr.:
Stempel: 31.12.1892
Verlag: unbekannt
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Nein

Hier sieht der Betrachter die bislang älteste Karte des Archives. Ein schöner Gruss aus Harburg zum neuen Jahr 1893, abgesandt und abgestempelt am 31.12.1892.

Die beiden Kartenausschnitte zeigen zum einen die alte Harburger Eisenbahn Elbbrücke von 1872, die erste feste Verbindung von Harburg zur Elbinsel Wilhelmsburg und und zum anderen einen schönen Panoramablick über Harburg.

Der Standpunkt des Betrachters für den Panoramablick ist hier höchstwahrscheinlich der Kanonenplatz auf dem Schwarzenberg.

Schön zu sehen ist das Amtsgericht, ganz rechts am Kartenrand, sowie Häuser der Blohmstrasse in der Bildmitte.

Die Villa vorne links steht in der Gartenstrasse (heute Helmsweg)

Diesen Panoramablick von vor über 110 Jahren kann man heute so natürlich nicht mehr geniessen. Die grossen Bäume und Büsche am Schwarzenberg behindern inzwischen die freie Sicht.

Eine weitere Ansicht der Elbbrücke mit zusätzlichen Erklärungen:

Gruß aus Harburg Elbbrücke.
 

Kommentare