Harburg - Wilhelmsburg. Neue Klappbrücke

   


zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 275
Kategorie: Brücken
Serien-Nr.: 741
Stempel: 15.10.1937
Verlag: Wilh. Heinemann, Hamburg 6
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Ja
Objekt noch existent: Ja
Geo-Koordinaten: 53.4657, 9.9903694444444

Der Betrachter sieht hier die Neue Klappbrücke über den Östlichen Bahnhofskanal im alten Harburger Hafen.

Die Brücke wurde am 26.März 1934 eröffnet und war zu diesem Zeitpunkt eine der grössten Klappbrücken Deutschlands.

Eine Strassenbahn der Linie 33 fährt gerade aus Harburg, vom Kanalplatz kommend über die Klappbrücke in Richtung Hamburg.

Links neben der Brücke ist das kleine Brückenwärterhäuschen, rechts hinter der Brücke ein Lagerhaus zu sehen.

Das Lagerhaus wurde im Zweiten Weltkrieg ausgebombt und abgerissen, seitdem war das Grundstück eine Brachfläche.

Heute befindet sich hier ein Gastronomiebetrieb von H.Hornbacher mit Strandambiente.

In der Bildmitte steht im Hintergrund der Hochsilo der Harburger Mühlenbetriebe. Dieser wurde vor kurzem renoviert und umgebaut, hier sind heute Büros der Firma Bureau Veritas sowie ein Restaurant zu finden.

Die Brücke steht heute noch unverändert.

Eine Ansicht aus der entgegengesetzten Richtung:

Harburg - Wilhelmsburg. Neue Klappbrücke
 

Kommentare

Marco, 09.12.2008  
Anzumerken sei noch das die Brücke in den
letzten Jahren Verschweißt d.h. Funktionsuntüchtig gemacht wurde !!!
Sie lässt sich also nicht mehr bewegen (Kippen)