Harburg. Lüneburgerstraße

   


Verfügbare Dokumente
Werbung-Friedmann1907.jpg113 kB

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 278
Kategorie: Strassen
Serien-Nr.: 597
Stempel: 13.01.1908
Verlag: A.W. & F.T., Harburg
Zustand: Leichte Kratzer/Beschädigungen
Format: Klein
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Ja
Objekt noch existent: Nein
Geo-Koordinaten: 53.460036111111, 9.9823388888889

Ein Blick die Lüneburgerstraße hinunter zur Ecke Sand, Mühlenstrasse und Kleiner Schippsee um das Jahr 1908.

Links vorn ist die Cigarren-Fabrik von Hugo Harms zu sehen.

Das weisse Gebäude vorne rechts mit der schönen Fassade ist das bekannte, 1863 gegründete Haus für Confections- und Modewaren M.M.Friedmann mit der Hausnummer 20.

Die Gebäude auf der rechten und auf der linken Strassenseite gibt es heute alle nicht mehr. Heute steht der Harburger City-Block auf dem Grundstück, auf dem vormals M.M.Friedmann zu finden war und auf den Grundstücken rechts davon.

Direkt hinter dem Haus von M.M.Friedmann kreuzt heute der Harburger RIng, dahinter steht das Karstadt Kaufhaus.

Weit hinten rechts sieht man die Dachspitze des Kaufhaus J.Cohn.

In der Bildmitte fährt gerade die Strassenbahn, vom Sand kommend , durch die Lüneburgerstrasse.

Klicken Sie unter "Verfügbare Dokumente" auf die Anlage um eine Anzeige des Modehauses M.M.Friedmann aus dem Jahr 1907 zu sehen.

Vergleichen Sie diese Ansicht mit einer ähnlichen, 7 Jahre später aufgenommenen. Nun ist das dritte Haus links abgerissen und auf seinem Grundstück die Filiale der Dresdner Bank errichtet:

Harburg a. E., Erste Wilsdorferstrasse

Oder gehen Sie ca. 30m vorwärts, um einen Blick in den hinteren Teil der Lüneburgerstrasse zu werfen:

Harburg a. d. E. Lüneburgerstraße
 

Kommentare

kohls-harburg@alice-dsl.de, 28.09.2007  
Serien-Nr.: 5071 (Auf Ihrer AK vermutlich mit Tinte überschrieben.)