Harburg Bissing Denkmal auf dem Schwarzenberg.

   


zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 344
Kategorie: Denkmäler
Serien-Nr.: 1815
Stempel: 12.09.1902
Verlag: Georg Kugelmann, Hannover
Zustand: Neuwertig
Format: Klein  
Farbig: Nein
Gelaufen: Ja
Teil einer Serie: Nein
Objekt noch existent: Ja

Das Bissing Denkmal auf der Bissinghöhe im Harburger Schwarzenbergpark.

Das Denkmal wurde 1862 zu Ehren von Major v. Bissing errichtet. Ihm verdankt Harburg die erste Gestaltung des Schwarzenberges ab 1835, welcher vormals ein einfacher Heideberg war.

Von Bissing war Kommandeur der in der Pionierkaserne stationierten Soldaten und liess die Soldaten die erste Grundgestaltung des Schwarzenbergparks durchführen.

Das Denkmal befindet sich auch heute noch an seinem Ort nahe des jüdischen Friedhofes.
 

Kommentare

Stefan Rather, 10.05.2011  
Danke für ihre Anfrage, für eine Heimatzeitschrift stelle ich Ihnen gerne die Karte in digitaler Form kostenlos zur Verfügung. Bitte melden Sie sich per Email unter
stefan@harburg-an-der-elbe.de

Kusserow, 10.05.2011  
Ich würde die Karte mit einem entsprechenden Artikel gerne in einer Nienburger Heimatzeitschrift veröffentlichen, da Bissing hier seinen Lebensabend - und die Revolution von 1848 - verbracht hat.
Kann ich die Karte erwerben?