Harburg a. d. E. 1. Wilstorferstraße

   


Aktuelles Foto
Verfügbare Dokumente
Werbung-Singer.jpg124 kB

zurück zur Galerie
Karten-Nr.: 86
Kategorie: Strassen
Serien-Nr.: 3138 Nr.11536
Stempel:
Verlag: W. B. Levy, Hamburg (W. B. L., H.)
Zustand: Neuwertig
Format: Klein
Farbig: Ja
Gelaufen: Nein
Teil einer Serie: Ja
Objekt noch existent: Nein
Geo-Koordinaten: 53.457825, 9.983575

Die 1. Wilstorferstraße mit Blick in die Lüneburgerstraße.

Eigentlich war es eine durchgehende Straße die aber nur bis zur Ecke Bremer Straße (biegt in der Bildmitte links ab) Wilstorferstraße hieß, nach der Ecke Lüneburgerstraße.

An der Ecke Bremer Straße sieht man als Haus mit dem ersten Kuppelturm das Warenhaus Horwitz und dahinter das Hotel Kaiserhof.

Beide Häuser wurden im Zweiten Weltkrieg bombardiert. Das Warenhaus Horwitz wurde vereinfacht, der Kaiserhof gar nicht wieder aufgebaut.

Im ehemaligen Warenhaus Horwitz ist heute eine Filiale des Juweliers Christ.

Vorne rechts im Bild ist eine Filiale des Nähmaschinen Herstellers Singer mit der alten Hausnummer Lüneburgerstraße 18 und dahinter das Schuhgeschäft G.M.Menke zu sehen.

Die gesamte Straße ist heute eine Fußgängerzone mit großen Bäumen, die eine Sicht wie auf der Karte unmöglich machen.

Sehen Sie sich eine Werbung des Geschäftes der Singer Co, Nähmaschinen Act. Ges. um 1910 unter "Verfügbare Dokumente" an.

Eine weitere Ansicht ca 30, 45, 60 und 120m vorwärts gesehen:

Harburg a. E. 1.Wilstorferstrasse 5m vorwärts
Harburg a. d. E. 1. Wilstorferstraße 30m vorwärts
Harburg Lüneburgerstrasse 45m vorwärts
Harburg. Wilstorferstrasse 60m vorwärts
Harburg. Lüneburgerstrasse 120 vorwärts
 

Kommentare

kohls-harburg@alice-dsl.de, 06.10.2007  
Serien-Nr.: Nr. 11536 3138